Kontakt
Go to Top

Verkieselung

Verkieselung ist im Bereich der Bauwerksabdichtung eine Technik zur nachträglichen Abdichtung von Mauerwerk. Dadurch wird das kapillare Aufsteigen von Feuchtigkeit verhindert und feine Haarrisse werden gefüllt. Bei der Verkieselung wird der Porenraum mit Silicaten gegen aufsteigende Feuchtigkeit ausgefüllt und Kieselsäureester werden zur Festigung und Konservierung von Naturstein und Putzmörteln verwendet.