Wir schenken Ihnen 20 % Sommerrabatt auf alle Abschlüsse bis zum 31.07.2022

Taupunkt

« Back to Glossary Index

Als Taupunkt bezeichnet man jene Temperatur, die bei unverändertem Druck unterschritten werden muss, damit sich Wasserdampf als Tau oder Nebel aus feuchter Luft abscheiden kann. Die relative Luftfeuchtigkeit beträgt am Taupunkt 100 Prozent. Mit zunehmender Temperatur kann die Luft mehr Wasserdampf aufnehmen und je mehr Wasserdampf die Luft enthält, desto höher liegt die Taupunkttemperatur. Bei der Dämmung von Gebäuden ist darauf zu achten, dass die Taupunkttemperatur in und auf dem Bauteil nicht unterschritten wird und die Bildung von Wärmebrücken vermieden wird.

Innotech GmbH ist der Spezialist für Bauwerkssanierungen bei Feuchtigkeitsschäden in der Region Hannover. Mit mehr als 6.000 erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen sind wir Stolz darauf, zu den führenden Bautenschutz-Unternehmen Norddeutschlands zu gehören. Wir übernehmen bei Wasserschäden die Wasserschadensanierung von feuchten Wänden und die Mauertrockenlegung. Sprechen Sie uns an!
crossmenu