Kontakt
Go to Top

Starkregen

Der Begriff Starkregen wird in der Meteorologie verwendet, wenn innerhalb kurzer Zeit extrem große Mengen Regen fallen. Per Definition ist dabei genau festgelegt, ab welchem Messwert es sich um „extrem große Mengen“ handelt: Von Starkregen ist erst dann die Rede, wenn entweder innerhalb von fünf Minuten fünf Liter pro Quadratmeter oder innerhalb von einer Stunde 17 Liter pro Quadratmeter fallen. Nicht selten kommt es durch Starkregen zu Überflutungen oder Überschwemmungen – Schäden an Immobilien sind nicht ausgeschlossen.