Wir schenken Ihnen 20 % Sommerrabatt auf alle Abschlüsse bis zum 31.07.2022

Luftporengehalt

« Back to Glossary Index

Der Volumenanteil, den Luftporen im verdichteten, frischen Beton ausmachen, bezeichnet man als Luftporengehalt. Dabei handelt es sich um einen Mindestluftgehalt. Aber: Selbst dann, wenn die Verdichtung gut ist, beträgt der Luftporengehalt im Beton ein bis zwei Prozent. Der Luftporengehalt kann bei normalem Beton ganz einfach mit Hilfe des Druckausgleichsverfahrens ermittelt werden.

Innotech GmbH ist der Spezialist für Bauwerkssanierungen bei Feuchtigkeitsschäden in der Region Hannover. Mit mehr als 6.000 erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen sind wir Stolz darauf, zu den führenden Bautenschutz-Unternehmen Norddeutschlands zu gehören. Wir übernehmen bei Wasserschäden die Wasserschadensanierung von feuchten Wänden und die Mauertrockenlegung. Sprechen Sie uns an!
crossmenu