Kontakt
Go to Top

Kapillare

Die Bezeichnung Kapillare wird für sehr feine, langgestreckte Hohlräume verwendet. Abgeleitet wird der Begriff von dem lateinischen Wort für Haar (capillus). Kapillare im Mauerwerk können problematisch werden, wenn Feuchtigkeit entgegen der Schwerkraft in diesen Hohlräumen aufsteigt und sich dort sammelt. Langfristig kommt es dadurch zu schwerwiegenden Feuchtigkeitsschäden, die nicht nur die Bausubstanz gefährden, sondern auch die Gesundheit der Bewohner eines Gebäudes.