Wir schenken Ihnen 20 % Sommerrabatt auf alle Abschlüsse bis zum 31.07.2022

Fugendurchlässigkeit

« Back to Glossary Index

Die wenigsten Fenster und Türen schließen luftdicht ab. Unter der Fugendurchlässigkeit versteht man den Luftdurchgang zwischen Blend- und Flügelrahmen bei einem bestimmten Differenzdruck. Drei Faktoren werden durch die Fugendurchlässigkeit beeinflusst: die Lufterneuerung, die Wärmeabdichtung und der Schallschutz. In der seit 2002 geltenden Energiesparverordnung ist genau geregelt, wie hoch die Durchlässigkeit – gemessen als Fugendurchlasskoeffizient oder A-Wert - bei außen liegenden Fenstern, Fenstertüren und Dachflächenfenstern sein darf.

Innotech GmbH ist der Spezialist für Bauwerkssanierungen bei Feuchtigkeitsschäden in der Region Hannover. Mit mehr als 6.000 erfolgreichen Sanierungsmaßnahmen sind wir Stolz darauf, zu den führenden Bautenschutz-Unternehmen Norddeutschlands zu gehören. Wir übernehmen bei Wasserschäden die Wasserschadensanierung von feuchten Wänden und die Mauertrockenlegung. Sprechen Sie uns an!
crossmenu