Kontakt
Go to Top

Elektroosmose

Von Elektroosmose oder Elektroendosmose ist dann die Rede, wenn es um das Anlegen eines elektrischen Feldes geht, das parallel zu der jeweiligen Oberfläche steht. Der beschriebene Effekt tritt unter anderem bei der sogenannten Kapillarelektrophorese, also einer analytischen Trennmethode, auf. Die Bewegung einer Flüssigkeit bezeichnet man dann als elektroosmotischen Fluss.