Kontakt
Go to Top

Nichtstauendes Sickerwasser

Genauso belastend wie die Bodenfeuchte ist bei Gebäuden das nichtstauende Sickerwasser. Auftreten kann dieses Phänomen unter anderem bei Böden, die stark durchlässig sind. Dazu zählen beispielsweise Kies oder Sand, denn das Wasser sickert dort immer sofort ab. Am Haus muss in einem solchen Fall ein Drainage-System im Boden- und Wandbereich eingebaut werden.

Navigation