Kontakt
Go to Top

Imprägnierung

Im Bauwesen werden feste, poröse Stoffe wie Holz oder Beton durch die Bearbeitung mit einem Imprägnierungsmittel mit einer wasserabweisenden Schicht versehen – fachsprachlich damit getränkt -, um sie anschließend vor der Aufnahme von Flüssigkeit zu schützen. Eine für Bauteile schädliche Wasseraufnahme und anschließende Durchfeuchtung wird dadurch verhindert. Bei der Imprägnierung existieren verschiedene Verfahren wie Tauchen oder Spritzen.