Kontakt
Go to Top

Glossar: Unsere wichtigsten Fachbegriffe für sie erklärt

Elektroosmose

Von Elektroosmose oder Elektroendosmose ist dann die Rede, wenn es um das Anlegen eines elektrischen Feldes geht, das parallel zu der jeweiligen Oberfläche steht. Der beschriebene Effekt tritt unter anderem bei der sogenannten Kapillarelektrophorese, also einer analytischen Trennmethode, auf. Die …mehr ›

Energiesparverordnung (EnEV)

In der Energiesparverordnung (EnEV) werden bautechnische Standardanforderungen zum effizienten Betriebsenergiebedarf geregelt. Mit einer Novelle im Jahr 2016 werden die Anforderungen, die an Neubauten gestellt werden, erhöht. Grundsätzliches Ziel dieses Gesetzes, das im Jahr 2002 in Kraft getreten ist, ist es, …mehr ›

Entsalzung

Salze im Mauerwerk schaden der baulichen Substanz erheblich. Aus diesem Grund wurden verschiedene Verfahren der Entsalzung entwickelt. Diese reduzieren die Salzbelastung eines Baus mit unterschiedlicher Wirkung oder bauen diese teilweise vollkommen ab. Im Endeffekt existieren drei unterschiedliche Formen der Entsalzung: …mehr ›

Epoxidharz

Ein Epoxidharz ist ein künstliches Harz. Es ist härtbar und kann durch die Zugabe von Zusatzstoffen sowie einem Härter sogar zu einem duroplastischen Kunststoff werden. Die Einsatzgebiete sind vielfältiger Natur: In der Baubranche kann Epoxidharz beispielsweise zur Herstellung von Bauteilen …mehr ›